PFILA

Es ist uns eine Freude dieses Jahr wieder ein PFILA auf die Beine zu stellen.
Vom Samstag 04. bis Montag 06.06.22 gehen wir zusammen nach Ricken SG wo wir der Geschichte von Pfingsten und Auffahrt nachgehen.

Grundsätzlich können alle Kinder ab dem 2. Kindergarten bis zur 2. Oberstufe teilnehmen.

Ladet gern eure Freunde ein! Jeder ist willkommen und ein PFILA ist eine super Gelegenheit, das Lagerleben kennen zu lernen.

Meldet euch (jeder Teilnehmer einzeln) hier auf der Homepage über das nebenstehende Formular an.
Die Kosten betragen: 50.- für ein Kind und 40.- für jedes weitere aus der gleichen Familie.

Falls ihr spezielle Essgewohnheiten habt, die wir im Lager berücksichtigen sollten, könnt ihr diese bei Bemerkungen notieren.
Und falls ihr nur am ersten Tag dabei sein möchtet könnt ihr das ebenfalls bei Bemerkungen notieren. Für die Tageskosten wären wir froh um 10. Fränklein.

Bitte bis am 21. Mai anmelden.
Genauere Infos gibt es nach der Anmeldung ca. 2 Wochen vor dem Lager per Post.

Bei Fragen könnt ihr euch jederzeit bei Jonathan „Niday“ Kürsteiner melden.
079 336 66 48 / jonathan.kuersteiner@gmx.ch

Was ist das PFILA?

Das Pfingstlager ist ein einmaliger, drei tägiger Event im Jahr und etwas, dass kein Jungschärler verpassen will!

Das PFILA findet jedes Jahr über Pfingsten statt. Alle zwei Jahre wird es als Regi-Lager mit sieben anderen Jungscharen aus der Region durchgeführt.
Ob als Zelt- oder als Hauslager, das PFILA ist immer ein erlebnisreiches Wochenende. Nebst einem abwechslungsreichen Programm bleibt immer Zeit, um im Wald zu spielen, einen Bach zu stauen oder einfach die Gemeinschaft zu geniessen.

Wer noch nie ein Zeltlager erlebt hat oder das Jungschi-Leben besser kennenlernen will hat hier die optimale Möglichkeit dazu.
Die Zeit vergeht im Lager wie im Fluge und am liebsten würden wir am Ende gleich noch ein paar Tage dranhängen.